Aktion Scharf, am 5. April 2022!
Das Protest Camp Octopus’s Garden in der Hirschstettner Straße 44, gibt es nun nicht mehr.

Mit massivsten und unverhältnismäßigem Polizeieinsatz erfolgte heute die Räumung des 1. Widerstands-Camp, das gegen die Bauvorhaben der Gemeinde Wien errichtet worden war. Großflächig wurde mit Gittern und Stolperzäunen und einer Hundertschaft an Polizeikräften das Areal rund um das Camp komplett abgeriegelt und für niemanden zugänglich gemacht. Die Entfernung der Besetzer:innen erfolgte dann in inzwischen gewohnter Manie, professionell Ratz Fatz vom Hüter des Gesetzes. Dazu verschiedene Videos


Was allerdings nicht entfernt werden konnte ist der Widerstand gegen dieses anachronistische und klimaschädliche Großprojekt; das zwar von einem seiner Symbole beraubt wurde der aber nach wie vor vorhanden ist und durch diese Aktion an Stärke gewonnen hat.

Es stellt sich die Frage welch Qualität ein Bauvorhaben haben musst, das nur unter Inanspruchnahme des staatlichen Gewaltmonopols verwirklich bar ist? Ergänzend dazu ein lesenswerter Beitrag von Anonymous.
Welch Schaden auf uns zukommt, weil das Ziel 1.5 Grad Klimaerwärmung dem Wiener Bürgermeister völlig egal zu scheinen ist.

PS. Die CO2-Konzentration in der Atmosphäre erreicht immer neue Höchstwerte, weshalb die Diskussion über Negativemissionen Fahrt aufnimmt. Dass diese notwendig sind, macht der Anfang April präsentierte IPCC-Bericht klar – dazu ein hörenswerter Audio Beitrag von Ö1 Thema „Streitfall Klimaschutz”!

 2021.07.28   *  2022.02.01  *  2022.05.25

 
 
 
 
 
1.Feb. Protest zur Räumung
1.Feb. friedvoll der Übermacht gegenüber
1.Feb. Polizei kontra Demostrant:innen
1.Feb. viele, viele Ordnungshüter
1.Feb. die Pyramide wird von Einsatzkräften gestürmt
1.Feb. der Abrissbager beginnt sein Werk
1.Feb. massenhaft Polizei, 800 an der Zahl
1.Feb. Widerstand auf Bäumen abseits der Pyramidräumung
1.Feb. keine Chance dem Protest
nach dem 1.Feb. wurden bereits Bäume gekillt
nach dem 1.Feb. diese Bäume waren einmal
5. April Knoten Hirschstetten A23
5. April oben A23 unten Hirstettner Str. von Polizei gesperrt
5. April 400 Polizisten im Einsatz
5. April kein Durchgang
5. April Zusammenrottung
5. April Nachschub an Stolperzäunen
5. April rund um, alles gesperrt
5. April natlose Umzäunung
5. April Auffahrt Richtung Gewerbegebiet Stadlau
5. April unten Einsatzwagen, oben kreist der Helikopter
5. April alles abgeriegelt
5. April huch eine Drohne
5. April Einsatz beendet
5. April brav warst!
5. April noch sind Aktivisten am Dach
25.Mai wieder Besetzung
25.Mai oe24.tv mit dabei
25.Mai 2022 Polizei arbeitet
25.Mai Widerstand ist zwecklos
25.Mai mit scharfen Hunden
25.Mai Bau-Container werden okkupiert